Der Lichtschacht ist der Teil am Gebäude, der das Tageslicht zum Kellerfenster führt und zudem auch für die nötige Belüftung sorgen soll. Üblicherweise sind Lichtschächte so konstruiert, dass die dahinter liegenden Kellerfenster durch einen Lichtkeil aus dem Außenbereich erreicht werden. Ist der Lichtschacht zudem entsprechend gestrichen, kann eine Reflexion noch weitere Lichtqualität sichern. Grundsätzlich kann man zwischen zwei verschiedenen Arten von Lichtschächten unterscheiden. mehr…